Absicherung --> Haus und Wohnen --> Haus/Grundbesitzerhaftpflicht

Grundbesitzerhaftpflicht

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Als Grundbesitzer oder Hauseigentümer sind Sie für alle Schäden rund um Ihr Haus oder Grundstück voll verantwortlich. Sie sind verpflichtet ihr Grundstück so abzusichern, dass keine Person dort zu Schaden kommen kann. Damit unterliegen Sie als Haus- und Grundbesitzer einem nicht zu unterschätzenden Haftpflichtrisiko aufgrund der Ihnen obliegenden Verkehrssicherungspflicht nach § 836 BGB.

Dazu gehören neben der Instandsetzung schadhafter Wege insbesondere das Reinigen und Streuen der Gehwege, sowie das Schneeräumen. Selbst dann, wenn per Mietvertrag die Räum- und Streupflicht an den Mieter übertragen wurde, besteht diese Haftung. Der Hauseigentümer haftet auch beim Ablösen von Teilen des Hauses, egal ob es die dem Schneedruck nachgebende Regenrinne oder der herunterfallende Dachziegel ist, es sei denn, dass die zur Schadensvorbeugung im Verkehr erforderliche Sorgfalt beachtet wurde.

Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung benötigen nur Vermieter und Eigentümer von unbebauten Grundstücken. Für selbstgenutztes Wohneigentum, wie der Eigentumswohnung oder dem Reihenhaus, ist die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht bereits mit über die Privathaftpflichtversicherung abgedeckt.